Jugendhilfe im Strafverfahren: Eine Chance für junge Menschen

/*! elementor – v3.21.0 – 08-05-2024 */ .elementor-heading-title{padding:0;margin:0;line-height:1}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title[class*=elementor-size-]>a{color:inherit;font-size:inherit;line-height:inherit}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-small{font-size:15px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-medium{font-size:19px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-large{font-size:29px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xl{font-size:39px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xxl{font-size:59px} Jugendliche Straftäter:innen Manchmal kommen junge Menschen mit dem Gesetz in Konflikt. Diebstahl, Fahren ohne Führerschein, Sachbeschädigung, einfache Körperverletzung oder auch der Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sind strafbare Vergehen, die besonders im Jugendalter vorkommen. Jugendliche, die straffällig werden, sind häufig mit besonderen […]

Pflegefamilien: Ein Zuhause für Kinder in Not

In unserer Gesellschaft gibt es Kinder und Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen (auch nur zeitweise) nicht mehr in ihren Herkunftsfamilien leben können. Für diese Kinder sind Pflegefamilien oft der Rettungsanker. Im Landkreis Mittelsachsen gibt es derzeit rund 180 Pflegefamilien, die etwa 250 Pflegekinder betreuen. Dabei werden ausschließlich Kinder und Jugendliche betreut, die im Landkreis Mittelsachsen […]

TANDEM Mittweida – Gemeinsam für eine starke Zukunft

Familienleben ist eine spannende Aufgabe, jedoch nicht immer einfach. Jede Familie steht vor ganz persönlichen Hürden im Alltag, die es zu bewältigen gilt. Um Familien und Einelternfamilien zu unterstützen, die mit Langzeitarbeitslosigkeit konfrontiert sind, gibt es in Sachsen das Projekt “TANDEM”. Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e. V. (CJD) setzt dieses bereits seit 7 Jahren […]

Innovative Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben: Das Bundesprogramm rehapro und das Projekt „Kopfstand“

Arbeit ist nicht nur ein Mittel zur Existenzsicherung, sondern auch ein wichtiger Teil unseres Lebens, der uns Selbstwertgefühl, soziale Kontakte und Sinngebung gibt. Doch für einige Menschen gestaltet sich der Zugang zum Arbeitsmarkt schwierig, insbesondere für diejenigen, die mit gesundheitlichen Herausforderungen kämpfen. In der Region Döbeln gibt es ein Projekt, das Betroffenen neue Wege zur […]

Demografische Prognose für den Landkreis Mittelsachsen bis 2040

Am 15. Juni 2023 veröffentlichte das Statistische Landesamt des Freistaates Sachsen die 8. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung (RBV) für den Zeitraum von 2022 bis 2040. Die Prognose liefert einen wichtigen Einblick in die demografischen Entwicklungen des Freistaates und seiner Regionen und dient somit als eine Grundlage für die kommunale Sozialplanung im Landkreis Mittelsachsen.  Der Altersaufbau der Bevölkerung spielt […]

Start in das Projektjahr 2024 Mittelsachsen Sozial – Kooperativ, innovativ, informativ

/*! elementor – v3.19.0 – 07-02-2024 */ .elementor-heading-title{padding:0;margin:0;line-height:1}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title[class*=elementor-size-]>a{color:inherit;font-size:inherit;line-height:inherit}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-small{font-size:15px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-medium{font-size:19px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-large{font-size:29px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xl{font-size:39px}.elementor-widget-heading .elementor-heading-title.elementor-size-xxl{font-size:59px} Ein Meilenstein für die soziale Entwicklung im Landkreis Mittelsachsen Seit nunmehr 10 Jahren besteht die Kooperation zwischen dem Landkreis Mittelsachsen und der Hochschule Mittweida, Fakultät Soziale Arbeit im Bereich der kommunalen Sozialplanung. Ein Blick auf die vergangenen Jahre zeigt, dass dieses Engagement weit mehr […]

Familienlotsinnen – Gemeinsam auf dem Weg in die Elternschaft

Wenn „der Storch im Anflug ist“, sich also Nachwuchs ankündigt, beginnt für werdende Mütter und Väter eine spannende Zeit, die meist auch mit vielen Fragen einhergeht. Die Familienlotsinnen des Landkreises Mittelsachsen stehen mit dem Angebot der Aufsuchenden präventiven Arbeit werdenden und frischgebackenen Eltern dann mit Rat und Tat zur Seite. In diesem Blogbeitrag werfen wir […]

Gemeinsam für den Kinderschutz: Das Netzwerk präventiver Kinderschutz und Frühe Hilfen im Landkreis Mittelsachsen

Elternschaft kann mit viel Freude verbunden sein, bringt jedoch auch verantwortungsvolle Aufgaben und herausfordernde Zeiten mit sich. In erster Linie sind Eltern, ganz gleich ob in leiblicher oder sozialer Elternschaft, für die Erfüllung der Bedürfnisse ihrer Kinder verantwortlich. Doch erst gesellschaftliche Strukturen und das verantwortungsvolle Miteinander machen ein gesundes Aufwachsen für alle Kinder möglich. Der […]

Gemeindepsychiatrie in Mittelsachsen

Irrenanstalt, Klapsmühle oder Klapper – alte Denkmuster durchbrechen In den 1970er und 1980er Jahren wurde in beiden Teilen Deutschlands eine wegweisende Psychiatriereform eingeleitet, die nach der Wiedervereinigung fortgeführt wurde. Diese Reform brachte eine tiefgreifende Umgestaltung der psychiatrischen Versorgung mit sich und zugleich das Ende für große psychiatrische Krankenhäuser mit ihren riesigen Bettensälen, die früher als […]

Die Einführung des Bürgergeldes – die wichtigsten Änderungen im Überblick II

Finanzielle Unterstützung von Weiterbildung und reduzierte Anrechnung von Einkommen Zum 01. Januar 2023 trat die Bürgergeldreform der Ampel-Koalition in Deutschland in Kraft. Ihr Ziel? Die Ablösung von Hartz IV und eine tiefgreifende Neugestaltung der Grundsicherung für Arbeitsuchende, wie sie im Sozialgesetzbuch II (SGB II) verankert ist. Dafür änderte die Regierung das SGB II – die Grundsicherung für Arbeitsuchende – […]

Cookie Consent mit Real Cookie Banner